Entdecke die Freude am Zeichnen


Kennst du das? Du weisst zwar, dass du als Kind gerne gezeichnet hast, aber du denkst, du hast es verlernt. Du hast Lust zu zeichnen, aber du weisst nicht wie und was du zeichnen sollst?

 

Ganz ehrlich, zeichnen ist nach wie vor nicht meine Stärke, wenn man es aus künstlerischer Sicht betrachtet. Aber in dem ich mich darin versucht habe, habe ich Spass und Lust bekommen zu experimentieren. Beim Zeichnen wie auch beim Malen kommt es nicht unbedingt darauf an wie das Resultat aussieht, sondern dass es Spass macht.

 

Um herauszufinden ob auch du gerne zeichnest, muss Du nur etwas tun, Zeichnen! Dafür brauchst du nur einen Stift und ein Papier.

 

Darum los, nimm einen Stift zur Hand und beginne gleich hier und jetzt, es ist ganz einfach....zum Beispiel mit der Zeichenübung

"Konturen zeichnen". Eine sehr gute und klassische Zeichenübung, die auch von geübten Künstlern häufig genutzt wird, um die Augen-Hand-Koordination zu schulen.

 

Suche Dir ein Bilder von Tieren oder Gegenständen mit markanten Konturen im Internet oder in Büchern. Z.b. Giraffe, Tisch,Stuhl, Elefant Tipp: www.Pinterest.com ist eine super Suchmaschine für Bilder.

 

Lege dir eine Fotokopie ausgedruckt oberhalb des Zeichnungsblattes hin. Nimm den Stift in die Hand und fokussiere Deinen Blick auf eine gewählte Stelle der Kontur des Tieres auf der ausgedruckten Vorlage.  Beginne nun von diesem Punkt aus mit den Augen der Kontur nachzufahren und zeichne  genau das, was du gleichzeitig siehst.  So fährst Du fort, bis die ganze Kontur gezeichnet ist. Und versuche wirklich nur das Bild auf der Fotokopie und nicht deine Zeichnung zu beobachten.

 

Sieh dir das Resultat  auf deinem Papier an. Hat das Tier Ähnlichkeit auf der Foto-Kopie oder sieht es, wie bei mir, eher wie ein Monster aus? Lass dich überraschen!  Wiederhole diese Übung mehrmals, und das Resultat wird immer wieder anders sein.

 

Diese Übung ist gleichzeitig spannend und entspannend, denn der Fokus liegt während dieser Übung auf's Zeichnen!

 

Im Video unten, zeige ich dir, wie ich eine Giraffenkontur auf diese Weise gezeichnet habe.

 


Material

Einen Bleistift oder einen Marker zB. (Faber Castell PITT artist pen Black, Copic Multiliner, Staedtler permanent Lumocolor) im Schreibwarenhandel erhältlich und günstiges, dünnes Zeichnungspapier (Hahnemühle 96 g A4). Natürlich geht auch eine alte Zeitung und ein schwarzer Filzschreiber.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0